Einzelwette: So wählen Sie die richtige Sportwette aus

Mit der Einzelwette gewinnen

Die Einzelwette ist die einfachste Wette, die Sie bei Ihrem Wettanbieter tätigen können. Im Gegensatz zu Kombiwetten tätigen Sie Ihre Einzelwette ohne Verbindung zu weiteren Wetten. Sie können also theoretisch mehrere Einzelwetten unabhängig voneinander tätigen. Diese Tipps sind deshalb nicht weniger gut oder schlecht als andere Wetten – im Gegenteil, mit einer guten Einzelwette mit nur einem einzigen Ereignis bereits sehr viel Geld gewinnen.

Wenn Sie nicht wissen, um was es sich handelt, kommt unsere Einzelwette Erklärung gerade recht

Fangen wir unsere Einzelwette Erklärung damit an, dass man als Spieler hierbei auf nur einen Ausgang eines Events setzt. Man kann allerdings auf mehrere Ereignisse setzen, ohne die Wetten verknüpfen zu müssen. Beim Tennis kann man beispielsweise auf den Sieg eines Spieler aus einem Match setzen und auf den Sieg eines anderen Spielers und beide Wetten werden nicht kombiniert. Will man sie kombinieren, spielt man eine Kombiwette. Bei Systemwetten gewinnt oder verliert man die die gesamte Wette abhängig von den gewählten Rahmenbedingungen.

Was ist eine 3-Weg-Einzelwette und wie unterscheidet sie sich überhaupt von der 2-Weg-Einzelwette?

Bei der 3-Weg-Einzelwette handelt es sich um eine Wette, die mit Sieg, Unentschieden oder Niederlage aus Sicht beider Teams enden kann. Ein gutes Beispiel dafür ist Fußball in der Bundesliga oder Premier League. Hier ermöglicht der Buchmacher einen Tipp auf alle möglichen Ergebnisse. Theoretisch könnte man dabei auch auf alle drei Resultate setzen, aber dann würde man sicher verlieren, weil der Buchmacher einen kleinen Teil der Einsätze einbehält. Man muss also immer ein Risiko gehen, wenn man die Chance auf einen Gewinn wahren möchte.

Wir erklären Ihnen, ob sich die Wettstrategie Einzelwette lohnt oder ob man andere Wetten bevorzugen sollte

Die Wettstrategie Einzelwette ist vor allem dann zu empfehlen, wenn man keine Zeit hat, eine vollen Wettschein abzugeben oder lieber alles auf eine Karte setzt. Was viele nicht verstehen ist, dass die Wettquoten beim Platzieren der Einzelwette ziemlich hoch sein können und die möglichen Gewinne dadurch ebenfalls hoch sind. Natürlich lassen sich Sportwetten auch erfolgreich kombinieren, aber Einzelwetten gehören nach wie vor zu den besten Wettarten. Gerade die mögliche, hohe Wettquote sind ein Argument für diese Wettart.

Viele Wettfreunde haben uns mach einem Quotenrechner Einzelwette gefragt und wir werden ihn anbieten

Wir arbeiten an einem Quotenrechner Einzelwette, damit Sie noch besser tippen können. Es ist allerdings immer schwierig, die notwendigen Daten zur Verfügung zu haben. Dir Quoten der Einzelwetten berechnen sich nämlich nicht nur einfach anhand der letzten Ergebnisse, sondern auch anhand Form, Verletzungen und anderen Einflüssen, die ein Anfänger nicht beachtet. Es gibt bei der Berechnung dieser Quoten also auch kein Richtig oder Falsch, sodass auch jeder Anbieter zu einem anderen Ergebnis kommt. Der Vorteil eines solchen Rechners steht jedoch außer Frage.

Wie kann man effektiv seine Einzelwette absichern und warum sollte man es überhaupt machen?

Wenn man seine Einzelwette absichern will, kann man beispielsweise eine einzelne Wette auf einen Sieg und andere Wette auf ein Unentschieden setzen. Somit erhält man niedriger Quoten, aber ein besonders geringes Risiko. Man sollte aber immer mitdenken und nicht beim Spiel mit Bayern München gegen Salzburg auf Bayern setzen und dann noch ein Unentschieden hinzufügen, weil dann die möglichen Gewinne zu gering sind. Wenn man gewonnen hat, will man ja seinen Wetteinsatz wenn möglich verdoppeln.

Noch mehr Wettarten finden Sie hier:

Menu